Der letzte Sieger

Leider ist diese Ausstellung vorbei. "Der letzte Sieger" ist aber noch zu haben. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Galerie,
Tel 09 11 / 33 68 97.

Der letzte Sieger ist eine lebensgroße Plastik:
Ein Lanzenreiter auf einem Pferd. Er symbolisiert Vergänglichkeit und Tod.
Anklänge an "Don Quichotte", an Dürer's "Ritter, Tod und Teufel", an die Ersatzteil-Medizin machen ihn zu einem vielschichtigen Kunstwerk.
Sowohl Reiter wie Pferd bestehen aus Maschinenteilen, Ketten, Pflugscharen und Tierknochen.

Eine Gemeinschaftsarbeit des "VEB Kunststahl"

Der Preis beträgt 18 500 DM

zurück