Hütchenspiele


"Hütchenspiele" heißt die neue Ausstellung in der Galerie Röver.

Dabei geht es nicht um verbotene Glücksspiele, sondern um die kreative
und spielerische Gestaltung von Kopfbedeckungen - eben "Hütchenspiele".
Jeder noch so gut bestückte Hutsalon wirkt bieder neben der ausufernden
Vielfalt buntester, skurilster und vor keinem Material
zurückschreckender Schöpfungen von Barbara Schmidt.

click
click
click


"Jeder Tipp ein Gewinn" so lautet das Lockangebot der Hütchenspieler.
Doch der Gutgläubige geht immer wieder leer aus. Anders bei Barbara
Schmidt: Während der Öffnungszeiten der Galerie ist sie anwesend und
gibt  kostenlose Tipps zur Auswahl des richtigen Stylings für jeden Typ.
Hut und Gesicht, Haarfarbe und Frisur werden aufeinander abgestimmt und
sind ein Gewinn für das Selbstvertrauen und den eigenen Mut zum
Außergewöhnlichen.

Die Ausstellung ist Samstags und Sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet und
dauert bis 1. Oktober.

GALERIE RÖVER

zurück